Sielverband Haselau-Haseldorf

Verbandsvorsteher
Johannes-Hermann Lienau
Altendeicher Chaussee 143
25489 Haselau

Der SV Haselau-Haseldorf mit einer Gesamtfläche von etwa 1.800 ha grenzt Richtung Westen und Süden an die Sielverbände Moorrege und Hetlingen. Richtung Westen schützt der Landesschutzdeich die Flächen vor dem Elbhochwasser, Richtung Norden der Pinnaudeich.
Insgesamt ca. 22 km offene Marschengewässer und deren Verrohrungen sowie 33 km Rohrleitungen gewährleisten die Entwässerung des Verbandsgebietes.
Das gesamte Oberflächenwasser muss mittels eines Schöpfwerks durch den Pinnaudeich in die Pinnau geschöpft werden.
2006 hat der Verband die Förderleistung am Schöpfwerk durch den Einbau neuer Pumpen auf eine Höchstleistung von 5.000 l/s erhöht. Die Steuerung der Pumpen erfolgt automatisch.